Hygiene - Konzept

 

Allgemein gilt:

.

Aktuell gilt die 28. CoBelVo   gültig ab 24. November 2021

Nachzulesen ist die Verordnung hier: 

https://corona.rlp.de/fileadmin/corona/Verordnungen/28_CoBeLVO.pdf

 

Nach Absprache mit dem Landesministerium (https://mdi.rlp.de/de)  dürfen wir die angebenen Punkte strenger handhaben, als es in der Verordnung steht. 

In einigen Punkten werden wir dies tun;  hier die Übersicht unserer Studio-Regeln: 

 

Krankheitssymptome:  mit Fieber bleiben wir grundsätzlich zu Hause!

   --> Schnupfen: 

          > bei einem leichten Schnupfen, kann am Unterricht

             teilgenommen werden. Bitte die Niesettikette beachten. Abstand zu

             anderen Kursteilnehmern einhalten. 

          > mit stärkerem Schnupfen und Laufnase bleibt bitte zu Hause.

  --> Husten:

        > bei leichten Halsschmerzen / Heiserkeit kann am Unterricht

           teilgenommen werden. Abstand zu anderen Kursteilnehmern einhalten.

        > bei Husten bitte erst mal zu Hause bleiben. 

 

Dies gilt für alle Personen, die sich in der Tanzschule aufhalten möchten. 

 

 

Es gilt die 2-G-Regel für: 

     --> Begleitpersonen, die ihre Kinder in die Tanzschule bringen und während

            der Kurszeit im Wartebereich (Innen) warten möchten.

     -->  Kursteilnehmer/innen ab 18 Jahren  

 

> Es gilt die 3-G-Regel für:

    --> ungeimpfte Dozenten - Tagesaktueller negativer Testnachweis.

   --> Schüler zwischen 12-17 Jahren -->  kann ein Selbsttest unter Aufsicht in der

         Tanzschule sein! Der Selbsttest ist mitzubringen. 

 

    Der entsprechende Nachweis ist vorzuzeigen.

    Kursteilnehmer können sich selbstverständlich  den entsprechenden

    Nachweis der Dozenten vorzeigen lassen. 

 

Ausgenommen von der 3-G-Regel sind:

   -->  Kinder bis 11 Jahren

  -->  Begleitpersonen, die sich an der Eingangstür von ihren Kinder

           verabschieden und draußen im Hof warten. 

 

Eintritt in die Tanzschule:

   --> beim Betreten der Tanzschule  tragen alle Personen ab 6 Jahren einen

         Mund-Nasen-Schutz (FFP2/OP-Maske)

   --> Mittel zur Händedesinfektion steht bereit.

   -->  Nachweis zur 2-G-Regel dem/der Dozent/in vorzeigen.

 

Umkleiden (befinden sich im 1. OG):

   --> Das Umziehen ist wieder in den dafür vorgesehen Umkleiden im 1. OG

         erlaubt.  Schaut rein, wieviele Personen sich darin aufhalten.  Ist es zu voll,

         wartet kurz oder weicht ggf. auf die Jungen-/Herrenumkleide aus,

         sofern sich darin kein männlicher Kursteilnehmer befindet.   

 

 

Während des Kurses (Regelungen für die Kursteilnehmer/innen):

   --> die Maske darf bei Unterrichtsbeginn abgenommen

   --> Begrenzte Teilnehmerzahl: 

        > Studio 2max. 11 Kinder (bis 12 Jahre) + Dozent/in ||  max. 8 Teens / Erw. + Dozent/in

        > Studio 3max. 10 Kinder + Dozent/in  ||   max. 7 Teens /Erw,  + Dozent/in

   --> die Tanzschüler/innen müssen innerhalb der Gruppe keinen Abstand 

         halten, dennoch versuchen wir momentan Partnerarbeit zu vermeiden. 

   --> die Dozenten dürfen wieder am Schüler direkt korrigieren. Dennoch

         versuchen wir soweit möglich auf Abstand zu bleiben. 

   --> Mittel zur Händedesinfektion steht in jedem Studio bereit. 

   --> bei Kinder bitten wir die Begleitperson mit ihnen vor der Tanzstunde die

         Hände gründlich mit Seife zu waschen. 

 

Wartezeit der Begleitpersonen

   --> Auf allen Laufwegen im Empfangs-/Wartebereich, zu den Umkleiden und

          WCs tragen alle Personen ab 6 Jahren einen Mund-Nasen-Schutz

          (FFP2/OP-Maske). 

   --> Bitte achtet auf ausreichend Abstand.  

         Wer einen Kaffee trinken möchte, kann dies gerne tun. 

         Zum Unterhalten sicherheitshalber die Maske auflassen!

   --> Mitte zur Händedesinfektion steht an verschiedenen Stellen bereit. 

         (Am Eingang,  an der schwarzen Theke und in allen WCs.)

 

Reinigung & Belüftung:

   --> die Tanzsäle Studio 2 +3 werden täglich bis jeden 2. Tag am Vormittag oder

         am Abend gesaugt und feucht gewischt.

   --> die Ballettstangen werden nach jeder Unterrichtsstunde desinfiziert,

         sofern diese genutzt wurden. 

  --> die Schilder vom "Straßenschuh-Parkplatz" für Teilnehmer, die schon fertig

         umgezogen kommen, werden nach jeder Unterrichtsstunde desinfiziert.

  --> WCs,  Türklinken, Lichtschalter, Tische, Sitzgelegenheiten werden täglich              gereinigt bzw. desinfiziert. 

  --> unsere Räumlichkeiten verfügen über eine Industrie-Lüftungsanlage, die

        läuft während der gesamten Kursdauer läuft. Zusätzlich lassen wir bei

        trockenem, mildem Wetter die Eingangstür offen und in Saal 3 die

        Fensterluken  kontinuierlich geöffnet.  

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DANCE POINT LUDWIGSHAFEN